MODELLWERFT.CH

Anmeldung

2011 Allemannenregatta Rheinfelden (BRD)

 
Am Weekend stand die ’Alemannen Regatta’ im Schwimmbad von Rheinfelden (Deutschland) auf dem Programm. So wollten wir doch mit ein paar Modellen bei herrlichem, schon fast sommerlichem Wetter den Samstag hier verbringen. Nicht an der Regatta (Kursfahren, Baubewertung etc.) beteiligen, sondern einfach nur einen schönen Modelltag erleben. Also bauten wir unseren kleinen Stand am Rand des Geschehens auf und konnten dem emsigen Treiben unbedarft zusehen. Vereinskollegen wurden ebenfalls gesichtet. Es machte Spass so frei und ohne Druck mit unseren Modellen auf dem Wasser zu fahren. Bei einer Speedfahrt im grossen Becken mit der ’Prinzess’ kam es am Schluss noch zu einem Motorschaden. Schnell das Ballboot holen und als Rettungsboot einsetzen …. für was man den Ballbügel nicht alles brauchen kann.
 
rheinfelden 2011 timo 
 
Mit dem 'BEBBI' und den beiden neuen Schubleichtern wurden einige Fahrversuche mit über 10 kg Gesamtgewicht unternommen. Es macht schon Heidenspass mit dem kleinen ’BEBBI‘ ganz gross (über 1,6 m lang) heraus zu kommen. Zum Steuern ist so ein Schubverband ebenfalls komplett anders.  
In einem separaten Schwimmbecken konnten wir noch einige Teilnehmer des F7-Programms bestaunen. Hier werden möglichst viele Funktionen demonstriert. Ein besonderes Beispiel ist Fridolin Merk, der aktuelle Weltmeister von 2011. Mit seinem Krabbenkutter im Massstab 1:10 wurde gleich eine ganze Geschichte erzählt und dazu das Modell mit all seinen vielen Funktionen. Beeindruckende Szenen, die alle dank diesem Massstab von den Zuschauern gut wahrgenommen wurden.
 
rheinfelden 2011 kutter
 
Gegen Abend kam auch noch die ’TSEKOA‘ zum Einsatz, während ein Vereinskollege den ’BEBBI‘ im Becken bewegte und seine Erfahrungen damit machte.
 
schubleichter 4
 
Zwischendurch blieb auch immer noch Zeit, um sich mit Modellfreunden zu unterhalten und zu fachsimpeln. Für mich und mein Sohn rundum ein gemütlicher Samstag, auch wenn das Umfeld der ’Regatta’ nicht unserem Geschmack entsprach.
 
rheinfelden 2011 img_0151
 
Am Abend wurde es nach 18 Uhr schnell ruhig. Nach dem  Zusammenräumen wollten wir uns noch im Restaurant verköstigen – bereits war alles geschlossen. Denn alle Teilnehmer der ’Regatta’ hatten in einer benachbarten Halle als geschlossene Gesellschaft noch ein Nachtessen. Und wenn man auf dem Parkplatz die vielen Wohnwagen und
Wohnmobile bestaunte, sah man recht schnell, dass viele Teilnehmer von sehr weit her kamen, allerdings die Meisten aus Deutschland.
 
rheinfelden 2011 img_0161
 
Wir wurden wieder mit einem aktiven Modelltag bei herrlichstem Wetter belohnt, und mit dem emsigen Treiben um die ’Regatta’ an Erfahrung reicher. So fuhren wir halt ohne Verpflegung nach Hause und genossen hier mit der ganzen Familie das erste Fondue der Saison … obwohl sie doch noch gar nicht angefangen hat!
 
rheinfelden 2011 img_0194
  

Markierte Bilder wurden mir freundlicherweise von 'Klick-Bild.de' zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.