MODELLWERFT.CH

Anmeldung

Segelyacht "BOLERO"

Die 'Bolero' ist eigentlich ein Baukastenmodell von Hegi und heisst im Original 'Saudate'.

 

 

bolero 

Geschichte zum Original:

Der Name 'Saudate' stammt aus dem Portugiesischen und bedeutet Sehnsucht und Heimweh.

Die 'Saudate' gewann 1973 den Admirals Cup (war gleichzeitig auch die offizielle Weltmeisterschaft).

Dieser Sieg wurde zum grössten Erfolg in der deutschen Geschichte des Segelsports. Die Yacht erzielte noch weitere erfolgreiche Platzierungen in diversen Rennen. 1975 wurde sie nach Amerika verkauft und gehört dort zu den schnellsten Yachten der Westküste.

 

Technische Daten:

Gesamtlänge:                      14.30 m

Länge Wasserlinie:                11.10 m

Breite:                                 4.10 m

Tiefgang:                             2.30 m

Verdrängung:                       12.50 t

Rumpfschale aus Aluminium

Ballast:                               ca. 50 %

Grosssegel:                         33.70 m2

Genua 1                             81.50 m2

 

Zum Modell:

Die Bolero II ist nicht aus dem Baukasten entstanden, nur der fertige ABS/GFK-Rumpf stammt von der Firma Hegi. Der Rest ist in Eigenregie in einem Jahr entstanden (Frühjahr 1980 bis Frühjahr 1981).

 

Technische Daten: 

Massstab:

1:20

Bauzeit:

ca. 1'000 Std.

Gewicht:

ca. 6.5 kg

Länge:

114 cm

Breite:

25 cm

Höhe:

193 cm
(Mast 153 cm)