MODELLWERFT.CH

Anmeldung

Monstertruck 'TITAN'

Bei einem Besuch im Laden eines renommierten Versandhandel für Elektronik und Modellbau fand ich in der Bastlerecke diesen Monstertruck  als ’defekte Bastlerware’ für sage und schreibe 40 Franken. Modell, Servo, Brushless-Motor mit Regler und Empfänger, alles war dabei. Das musste ich erwerben. Wenige Tage später ging es nach Friedrichshafen am Bodensee an die Modellbaumesse. Im Stand des selben Versandhauses fand ich eine Pistolen-Fernsteuerung (2. Kanal 2.4 GHz) für gerade mal 20 Euro.
 
Zuhause angekommen wurde sofort das Modell ausgepackt und mit einem 40 Mhz-Sender und dem richtigen Quarz der Monstertruck ausgetestet. Schnell zeigte sich, dass der Empfänger defekt war und massive Störungen hatte, was mich aber gar nicht störte, da ich ja eine 2.4 Ghz-Steuerung einbaute.
Alles fertig eingebaut, eine weitere Testfahrt folgte mit grossem Erfolg. Alles andere am Modell funktionierte ausgezeichnet und somit konnte schnell gefahren werden – ja schnell. Dies war das Modell auf jeden Fall, aber es war fast nicht zu beherrschen mit den Original-Ballonreifen. Meine Recherchen im Internet ergaben, dass das Modell mit Lipo’s 2 S (max.) über 65 km/H schnell ist, was natürlich auf einer Quartierstrasse definitiv  viel zu schnell ist.
 
trucker
 
Nun wurden noch die Räder ausgewechselt und die Federung auf das Härteste gestellt. Nun ist der der Monstertruck einigermassen beherrschbar. Das Modell macht einen riesen Spass, sorg überall für grosses
Aufsehen – zum kleinen Preis. Was wieder einmal mehr der Beweis ist, dass Modellbau nicht teuer sein muss.
 

Augen auf, ein bisschen Fachkenntnis, eine Portion Glück und schon ist ein weiteres Modell im Keller.