MODELLWERFT.CH

Anmeldung

Club-Modell "CARINTHIA“

Als Club-Bausatz auf der Basis eines handelsüblichen ABS-Rumpf (CARINA von Graupner) wurde in den 80er Jahren ein Plan mit Rumpf und Schottelantrieb an die Mitglieder zum Selbstkostenpreis vertrieben. Der Aufbau wurde jedem einzelnen Mitglied selbst überlassen, auch aus welchen Materialien er sich das Schiff zusammen baut.

 carintia 

Ich entschied mich, den kompletten Aufbau aus Plexiglas herzustellen. Was ich jedoch nicht bedachte, dass das Material relativ schwer ist und das ganze Modell damit ins Gewicht kommt. Aber dafür zeigte sich die ganze Konstruktion als sehr stabil, denn im Betrieb muss doch dieses Boot einiges aushalten.

Leider ist der Rumpf vom Hersteller nicht mehr erhältlich, so dass keine neuen Schiffe sich dazu gesellen. Aber inzwischen konnten verschwundene Modelle wieder 'zurück erobert'  werden, damit an Veranstaltungen wieder entsprechend gespielt werden kann. Dieses Modell kann als Ballboot oder Ballonstechen-Jagd verwendet werden. Je mehr Schiffe auf dem Wasser sich  tummeln, um so spannender werden dann die Spasswettkämpfe.

Damit einigermassen alle die gleichen Voraussetzungen haben, wurde der Antrieb und die Energieversorgung reglementiert. Zum Einsatz kam ein Schottelantrieb mit einem Elektromotor Jumbo 540 und 7.2V Akku. So ist das Boot sehr wendig und es kann an Ort gedreht werden.

 

Technische Daten:

Gewicht:

ca. 1.5 kg

Bauzeit:

1 Monat

Breite:

16.5 cm

Länge:

52.5 cm

Höhe:

14 cm

 

 

Bauart:

komplett aus Plexiglas und ABS

 

 

 

 

Funktionen:

-   Vor- und Rückwärts

-   links / rechts

-   Maritime Beleuchtung (Manuell)