MODELLWERFT.CH

Anmeldung

Dampfboot „VAPLI“ der 50er Klasse

 

Dampfschiffe haben eine besondere Begeisterung. Da kann man nicht einfach den Schalter einschalten und los geht’s.

Da muss man erst Gas und Wasser einfüllen und den Kessel einheizten. Erst wenn der richtige Druck aufgebaut ist, kann das fahren losgehen. Ein richtiges Ritual.

 

VAPLI 01

 

Durch Zufall kam ich zu Schiff „VAPLI“ ein Mitglied von unserem Verein, der sich inzwischen von Dampfschiffen auf Dampfeisenbahn (Gartenbahn 5 Zoll) verlagert hat, bitte mich, den „VAPLI“ an unserem Schaufahren zu verkaufen. Na da konnte ich nicht wiederstehen und so wechselte schnell der Besitzer. Mir lag es auch am Herzen, dass dieses Modell im Verein bleibt und nicht irgendwo verschwindet. Denn ich finde es ein besonderes Modell.

VAPLI ist ein Französisches Baukastenmodell der 50er Klasse. Mit diesen Booten macht man auch Dampfrennen. Es relativ schnell und wendig. Und in dieser Grösse die ganze Technik zu verpacken ist auch nicht ganz ohne.

Als Antrieb dient eine Anton OS 202 2 Zylinder Maschine mit stehenden Zylindern mit einer Dampfumsteuerung für Vor- und Rückwärtsfahrt. Der Kessel ist aus Kupfer und hat einen Inhalt von 2.7 dl.

 

VAPLI 02

 

Angetrieben wird das Modell mit einer zwei Zylinder Maschine und beheizt wird mit Gas. Knapp 2 Bar ist der Betriebsdruck und die Fahrzeit beträgt ca. 15 bis 25 Minuten. Dann braucht es Nachschub mit Wasser.

Das Modell macht richtig Spass zum auf den Gewässern herum fahren.

 

VAPLI 03

 

Technische Daten:

Länge:              55cm

Breite:               18cm

Höhe:               23cm

Tiefgang:          9cm

Gewicht:           2.7Kg

 

VAPLI 04

 

VAPLI Bild 1